Digitale Vermarktung Büro- und Schreibbedarf

Digital Competence Index (DCI) Büro- und Schreibbedarf Q1 2017

Sieben der untersuchten 20 Marken repräsentieren 80% des in der Kategorie aufkommenden Traffics (Basis: in Deutschland erzielter Traffic). Der Anteil des mit mobilen Endgeräten erzielten Traffic ist dabei in der Kategorie recht hoch (42%) – schwankt aber zwischen den Marken erheblich.

Dies ist unter anderem darauf zurückzuführen, dass 11 der 20 Seiten nicht für mobile Geräte optimiert sind. Der in der Kategorie erzielte Traffic kommt überwiegend aus direkter URL-Eingabe oder aus organischer Suche.

Nur wenige (fünf) Marken bieten ihre Produkte in einem B2C Shop an. Interessant ist, dass auch innerhalb des gleichen Marktsegments nur ein Teil der Marken von der Weihnachtssaison profitiert. Diese Marken jedoch haben absolute Spitzenwerte was den mobilen und Desktop-Traffic angeht in der Weihnachtszeit – zum Teil 4-5 mal höher als im November oder Januar.

Treiber: Direct Traffic (Pull aus dem Markt) sowie Referrals (vor allem Webseiten mit starkem Weihnachtsbezug).

Social Media: einige Marken der Benchmark nutzen Social Media sehr professionell, investieren in Reichweite und erzielen durch die „richtigen“ Posts (inhaltlich und bezüglich Timing) gute Interactions der erreichten Nutzer.

Finden Sie raus, was wir für Ihre Marke tun können

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons