OTC Schmerzmittel – Marke, Symptom oder Wirkstoff?

OTC Schmerzmittel – Marke, Symptom oder Wirkstoff?

In diesem Beispiel haben wir die Marken

  • Asprirn (Bayer AG)
  • Dolormin (Johnson & Johnson GmbH)
  • Nurofen (Reckitt Benckiser Deutschland GmbH)
  • Thomapyrin (Sanofi-Aventis Deutschland GmbH)

analysiert. Da es immer wieder Rückfragen gibt: im DCI Report werden mehr als 5 Marken je Kategorie gebenchmarkt – die genauen Marken werden durch die Auftraggeber gebrieft.

Wir sind im Beispiel folgenden Fragen nachgegangen:

  • Wonach suchen Konsumenten wenn es um die Kategorie OTC Schmerzmittel geht?

 

  • Wie gut hat welche Marke ihre SEO-Hausaufgaben gemacht und bezieht Traffic aus den Suchanfragen

 

  • Dabei haben wir alle Keywords, die SEO-Traffic in der Kategorie (wie gesagt: in diesem Beispiel „nur“ 4 Marken, in DCI Reports i.d.R. aber mehr) verursachen den Keyword-Gruppen

 

  1. Suche nach Marke (64% des SEO-Traffics wird durch Suche nach Marken verursacht, also z.B. Aspirin inkl. falscher Schreibweise, Varianten und Herstellersuchen, also z.B. Bayer)
  2. Suche nach Wirkstoff (24% SEO-Trafficanteil, zum Beispiel Ibuprofen)
  3. Suche nach Symptom (12% SEO-Trafficanteil

…zugeteilt und die Trafficanteile der Marken in diesen Gruppen untersucht.

 

 

Den größten Trafficanteil bezieht Aspirin, was zu erwarten war, da die Marke zum Gattungsnamen geworden ist.

Aber: anders sieht es aus bei den Anteilen, die die Marken durch organische Suchanfragen erzielen: da liegt Dolormin mit 44% auf Rang ein und profitiert überproportional (gemessen am Trafficanteil insgesamt von 32%) von der guten SEO-Leistung der Marke. Leicht überproportional ist außerdem Thomapyrin mit 10% zu 9% Total Traffic.

In den Keyword-Gruppen profitiert Aspirin klar überproportional vom starken Markennamen und erzielt 50% des durch die Suchanfragen in dieser Keyword-Gruppe erzielten Traffics. Nurofen hat hier Nachholbedarf: die Marke wird von Verbrauchern wenig gesucht.

Die Keyword-Gruppe Wirkstoff ist interessant: offenbar hat sich Dolormin auf der SEO-Strategie auf diese mit immerhin 24% aller Suchanfragen attraktive Keyword-Gruppe fokussiert und erzielt 97% des durch entsprechende Suchanfragen erzielten Traffics.

Bei den Suchen nach Symptomen liegt Thomapyrin mit 37% Trafficanteil vorne, gefolgt von Dolormin und Aspirin. Auch hier erzielt Dolormin einen überproportionalen Trafficanteil.

  • Aspirin gelingt es nur in der Keyword-Gruppe Marke überproportional viel Traffic zu erzielen.
  • Dolormin ist „SEO-Champion“ – überproportionaler SEO-Traffic Anteil und klare Dominanz bei den Suchen nach Wirkstoff, zudem überproportionaler Traffic aus Suchen nach Symptomen.
  • Nurofen hat insgesamt beim SEO Thema Potential, in allen Keyword-Gruppen sowie am aggregierten SEO-Traffic nimmt die Marke nur unterproportional teil.
  • Thomapyrin erzielt seinen leicht überproportionalen SEO-Trafficanteil aus den Suchgruppen Marke und Symptome.

 

Fazit:

  • Suchmaschinen sind die Trafficquelle Nr. 1 in der Kategorie.
  • Die Suchen der Verbraucher lassen sich den Gruppen Marke, Wirkstoff und Symptom einteilen
  • Suchbegriffe müssen von den Marken sauber analysiert werden – siehe Thema Wirkstoff: eine klare Strategie zahlt sich aus.

Basis: Deutscher Traffic, Mai – Oktober 2017

Der Digital Competence Index (DCI) bringt kategoriespezifische Analysen auf den Punkt: wir unterstützen Marken, die Rolle des Online Marketing und der digitalen Vermarktung in ihrer Industrie zu beobachten und zu analysieren und so die richtigen, wettbewerbsorientierten Entscheidungen zu treffen.
Die DCI Research-Teams erstellen regelmäßig umfangreiche Kategorie-Reports auf Basis eigener Erhebungen sowie professioneller Tools. Strukturierte Analysen und Ihre Kennzahlen im Wettbewerbsvergleich unterstützen bei der Entscheidungsfindung. Wir erstellen Score Cards und zeigen Handlungsfelder auf.
In den DCI Reports werden die Themen Website/ Shop, Social Media, Digital Marketing und Mobile mit bis zu 80 KPIs und stets im direkten Wettbewerbsvergleich abgedeckt.
Der Digital Competence Index ist ein Service der benchex GmbH.

 



Simple Share Buttons
Simple Share Buttons